Praxistest Kenko Extension Zwischenring Sets für Micro Four Thirds (MFT) & Sony E-Mount (NEX)

Praxistest Kenko Extension Zwischenring Sets für Micro Four Thirds (MFT) & Sony E-Mount (NEX)

Die Kenko Zwischenringsets für MFT und NEX bestehen aus einem 10mm und 16mm Ring, die sowohl einzeln als auch kombiniert verwendet werden können. In Kombination mit Ihrem Standard Zoomobjektiv bekommen Sie so eine makrofähige Ausrüstung. Wichtig für viele Vollautomatikfotografen zum ersten einfachen Einstieg. Es werden alle Funktionen unterstützt. Auch Bildstabilisation und AF werden übertragen. Aufgrund der doch sehr kleinen Tiefenschärfe im Makrobereich ist das gezielte manuelle Scharfstellen nach einiger Übung genauer und schneller. Neben der geringen Tiefenschärfe ist die Verwacklungsgefahr durch den großen Abbildungsmaßstab groß. Ein Stativ ist daher zusätzlich zu empfehlen.

Ich habe das leichte Makrostativ Bora WF-531B mit Kugelkopf verwendet. Der Kugelkopf verfügt über eine kleine Schlittenfunktion, die im Makrobereich das Scharfstellen ideal unterstützt. Die kleinste Arbeitshöhe des WF531B liegt bei  24,8cm. Durch die austauschbare Mittelsäule sind Aufnahmen in Bodennähe kein Problem mehr. Durch die individuelle Stativbeinspreizung ist das Ausrichten auf unebenen Untergründen kein Problem.

Die Verwendung von Zwischenringen sorgt für einen Lichtverlust von 1-2 EV Werten. Zudem arbeitet man häufiger in der Makrofotografie unter schlechten Lichtbedingungen. Daher ist eine LED Leuchte ein wertvolles Hilfmittel. Als Zusatzbeleuchtung habe ich die Dörr LED X-Tra 170 mit Ministativ benutzt.  Die 170 LEDs sorgen für kontrastreiches oder bei Verwendung der Streuscheibe für diffuses Licht. Über den Dimmer ist die Lichtleistung der X-Tra 170 individuell einstellbar.

 

 

Die erste Kombination war die Sony NEX C3 + Sigma EX DN 2.8/30mm + Kenko Zwischenringsatz 16mm und 10mm. Trotz des Lichtverlustes durch die Zwischenringe arbeitete der AF Betrieb noch sehr flüssig und einwandfrei.

Als zweite Kombination wählte ich die Panasonic GX1 + PZ14-42mm + den Kenko Zwischenringsatz MFT.