Kamera 2.0 - Die neue Nikon Coolpix S800c mit Android und WiFi

Kamera 2.0 - Die neue Nikon Coolpix S800c mit Android und WiFi

Nikon stellt heute mit der COOLPIX S800c eine Kompaktkamera vor, die viel mehr kann, als erstklassige Bilder aufzunehmen. Mit ihrem Android-Betriebssystem verbindet sie sich über Wi-Fi mit dem Internet und ermöglicht das Herunterladen beliebiger Anwendungen aus Google Play™. Damit gibt sie Nutzern Zugang zu einer Welt von Foto- und Social-Media-Apps sowie Spielen. Die COOLPIX S800c verfügt über ein NIKKOR-Objektiv mit 10-fachem optischem Zoom, einen 16-Megapixel-CMOS-Sensor mit rückwärtiger Belichtung und einen hochauflösenden 8,7-cm-OLED-Touchscreen (3,5 Zoll). Dazu vereinigt sie Funktionen, die sicherstellen, dass Sie das Beste aus beiden Welten erhalten: ein mobiles Gerät, das Bilder blitzschnell hochladen kann und zugleich eine echte Kamera, deren erstklassige Aufnahmen es wert sind, an Freunde und Bekannte weitergeleitet zu werden.

Die Android™-fähige COOLPIX S800c liebt Ihr gesellschaftliches Leben ebenso sehr, wie Sie es tun. Nutzen Sie den optischen 10-fach-Zoom, um komplette HD-Filme aufzuzeichnen und traumhafte Fotos zu machen. Aufnahmen sind dank des rückwärtig belichteten CMOS-Sensors mit 16 Megapixel selbst auf Partys spät in der Nacht kein Problem. Tippen Sie auf den Bildschirm, um Bilder und Videos online zu stellen und Sofort-Kommentare von Freunden zu erhalten. Geben Sie Ihrer Kamera mit den neuesten Apps von Google Play™ eine persönliche Note, erhalten Sie Updates Ihrer Lieblingswebsites oder spielen Sie Spiele. Auf dem hochauflösenden OLED-Touchscreen-Monitor lässt sich absolut alles deutlich erkennen.

 

Features:

  • Android-Betriebssystem
  • Einfacher Internetzugang über Wi-Fi
  • CMOS-Sensor mit 16 Megapixel und rückwärtiger Belichtung
  • NIKKOR-Weitwinkelobjektiv mit optischem 10-fach-Zoom (25 bis 250 mm) und ED-Glas
  • 8,7 cm (3,5 Zoll) OLED-Touchscreen (819.000 Bildpunkte)
  • Integrierter GPS
  • Aufzeichnung von Full-HD-Filmen (1080p) mit Stereoton
  • Bildstabilisator (VR) mit beweglicher Linsengruppe
  • Schutz vor Verwacklungs- und Bewegungsunschärfe
  • Eine hohe ISO-Empfindlichkeit (bis zu ISO 3.200)
  • Gegenlicht HDR
  • Einfache Panorama-Aufnahmen mit 360°/180°
  • Serienaufnahme (8,1 Bilder/s)
  • 1,7 GB interner Speicher
  • Bildverarbeitungssystem EXPEED C2
  • Laden über USB oder Netzadapter

 

Technische Details:

  • Produktname: COOLPIX S800c
  • Typ: Digitale Kompaktkamera
  • Effektive Auflösung: 16,0 Megapixel
  • Bildsensor: 1/2,3-Zoll-CMOS-Sensor; Gesamtpixelanzahl: ca. 16,79 Millionen
  • Objektiv: NIKKOR-Objektiv mit optischem 10-fach-Zoom
  • Brennweite: 4,5 bis 45,0 mm (Bildwinkel entspricht 25 bis 250 mm bei Kleinbildformat)
  • Lichtstärke: 1:3,2 bis 1:5,8
  • Optischer Aufbau: 8 Linsen in 8 Gruppen (1 ED-Glaslinse)
  • Digitalzoom-Vergrößerung: Bis zu 4-fache Vergrößerung
  • Bildstabilisator (VR): Bewegliche Linsengruppe
  • Korrektur von Bewegungsunschärfe: Motion Detection (Standbilder)
  • Autofokus (AF): AF mit Kontrasterkennung
  • Fokusbereich: [W]: ca. 50 cm bis unendlich, [T]: ca. 1,0 m bis unendlich; Nahaufnahme: ca. 10 cm bis unendlich
  • Monitor: Großer 3,5-Zoll-OLED-Monitor (Touchscreen) mit Antireflexbeschichtung, ca. 819.000 Bildpunkten
  • Interner Speicher: freier Speicherplatz für Bilder: ca. 1,7 GB, freier Speicherplatz für Anwendungen: ca. 680 MB
  • Speichermedien: SD-/SDHC-Speicherkarte
  • Dateisystem: Konform zu DCF, Exif 2.3 und DPOF
  • Dateiformate: Fotos: JPEG, Filme: MOV (Video: H.264/MPEG-4 AVC, Audio: AAC-Stereo)
  • Bildgröße (max Pixel): 16 M (hohe Bildqualität) [4.608 × 3.456 (»Fine«)]
  • Filme (max): HD 1080p (»Fine«/Standardeinstellung): 1.920 × 1.080/ca. 30 Bilder/s
  • ISO-Empfindlichkeit: ISO 125 bis 1.600, ISO 3.200 (verfügbar im manuellen Modus)
  • Verschluss: Mechanischer und elektronischer Verschluss
  • Belichtungszeit: 1/2000 bis 1 s, 1/4000 s
  • Blende: Elektronisch gesteuerter Neutralgraufilter (ND-Filter, -2 LW)
  • Blendenumfang    : 2 Blendenstufen (1:3,2 und 1:6,4 [W])
  • Selbstauslöser: Vorlaufzeiten von 10 und 2 Sekunden wählbar
  • Blitzreichweite (ca.; mit ISO-Empfindlichkeit: Automatisch): [W]: 0,5 bis 5,6 m, [T]: 1,0 bis 3,1 m
  • Schnittstelle: Hi-Speed-USB/PictBridge; HDMI; Wi-Fi® (WPS-2.0-Unterstützung); Bluetooth®
  • Datenübertragungsprotokoll: Mass Storage
  • HDMI-Ausgang: Einstellbar auf Automatik, 480p, 720p und 1080i
  • Schnittstelle: digitale Schnittstelle (USB); HDMI-Mini-Anschluss (Typ C) (HDMI-Ausgabe)
  • GPS: Frequenz des Empfängers: 1.575,42 MHz (C/A-Code), geodätisches System WGS 84
  • Stromversorgung: Ein Lithium-Ionen-Akku EN-EL12
  • Abmessungen (H × B × T): ca. 60,0 × 111,4 × 27,2 mm (ohne vorstehende Teile)
  • Gewicht: ca. 184 g (mit Akku und SD-Speicherkarte)

 

Die COOLPIX S800c ist in den Farben Schwarz und Weiß voraussichtlich ab Ende September 2012 zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 399,00 EUR im Handel erhältlich.

 

Quelle: www.nikon.de

 

Weitere Produktbilder finden Sie mit Klick auf die oberen Bilder.