Canon EOS 650D + Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Makro OS HSM

Canon EOS 650D + Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Makro OS HSM

Getestet wurde von mir das neue Sigma 18-250mm DC Makro OS HSM in Verbindung mit der Canon EOS 650D.

Das neue Sigma Objektiv ist etwas kompakter als sein Vorgänger (hierzu unser Blogbeitrag: Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Makro OS HSM) und zeichnet sich durch eine besonders geringe Naheinstellgrene aus (ca. 10cm bei 250mm Telestellung), was für einen Abbildungsmaßstab von 1:2.9 sorgt. Verwendet wurde das Objektiv bei einem Theaterstück der Freilichtbühne Meppen. Dank des großen Zoombereiches konnte immer ein idealer Bildausschnitt bestimmt werden, ohne ständig Objektive wechseln zu müssen. 25mm bei Gruppenaufnahmen, 250mm bei Portraitaufnahmen. Die Abbildungsleistung ist in jeglichen Brennweiten sehr ordentlich, lediglich in den Grenzbereichen 18mm und 250mm sind leichte Unschärfen erkennbar. Der HSM-Motor sorgt für eine sehr schnelle und präzise Scharfstellung.

Des Weiteren wurde die neue "Makrofunktion" unter die Lupe genommen, welche, wie ich finde, Ihren Namen wahrlich verdient hat, auch wenn der maximale Abbildungsmaßstab "nur" bei 1:2,9 liegt. Die Bilder weisen einen klaren, aber dennoch harmonischen und angenehmen Schärfenverlauf auf. Abblenden um eine Blende steigert die Abbildungsleistung im Nahbereich deutlich. So gelingen Ihnen klare, scharfe Bilder, welche sich auch ausgedruckt im 60x80cm Format sehen lassen können.

In Verbindung mit dem Dörr DHG +5 Achromaten lassen sich Bilder fast im Abbildungsmaßstab von 1:1 erzielen. Die Naheinstellgrenze verringert sich so auf 1-2cm. Die Abbildungsleistung nimmt durch den Achromaten nur minimal ab, was jedoch durch leichtes Abblenden nicht mehr zu sehen ist.

Fazit:
Objektive mit großen Brennweitenbereichen (18-200, 18-250, 18-270, 18-300) sind gefragter als je zuvor. Fakt ist jedoch auch, dass Objektive die "Alles" abdecken häufig Schwächen haben und durch eine weniger gute Abbildungsleistung eher ein Kompromiss sind. Mit dem Sigma 18-250mm DC Makro OS HSM müssen Sie diesen Kompromiss nicht mehr eingehen, denn die Abbildungsleistung des im Verhältnis zu anderen "Travelzooms" sehr kompakten und kleinen Objektives ist absolut überzeugend.